Augsburger Netzwerk Trennung Scheidung

Beratungsstellen


Trennungs- und Scheidungsberatung im Interesse der Kinder

Immer mehr Eltern trennen sich oder lassen sich scheiden. Dies verändert die psychosozialen und materiellen Grundlagen der kindlichen Entwicklung ganz wesentlich.

Die emotional meist aufgeladene Konfliktdynamik in Trennungs- und Scheidungssituationen ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung, vor allem Kinder werden besonderen Belastungen und Risiken ausgesetzt:

Auch wenn sich die Eltern als Paar trennen, auf Elternebene bleibt die gemeinsame Sorge in der Regel bestehen, elterliche Aufgaben und Pflichten sind weiterhin in gemeinsamer Verantwortung zu erfüllen.

Insbesondere müssen Eltern – unter angemessener Beteiligung der Kinder – Regelungen finden, wie Umgangskontakte zum Wohle, zum Schutz und im Entwicklungsinteresse der Kinder gestaltet werden können.

Dabei haben Kinder eine umso größere Chance, besser mit der Trennungssituation zurechtzukommen, je mehr es den Eltern gelingt, einvernehmliche und kooperative Lösungen zu finden und zu praktizieren.

Wie können Eltern ihre Kinder vor den Belastungen von Trennungssituationen wirkungsvoll schützen, schädliche Folgewirkungen möglichst gering halten und seelischen Verletzungen verantwortungsvoll vorbauen?

Viele Eltern sind in Trennungssituationen emotional belastet und benötigen professionelle Hilfe, um die richtigen Lösungen für ihre Kinder zu finden. Fachlich kompetente Beratung im Interesse der Kinder hilft, in elterlicher Verantwortung das Wohlergehen und die kindlichen Entwicklungsinteressen im Blick zu behalten und eine stabile und gesunde psychosoziale Entwicklung der Kinder zu fördern.

Die Grundlagen professioneller Trennungs- und Scheidungsberatung sind Kostenfreiheit sowie Schweigepflicht und Vertrauensschutz.

Wir helfen Ihnen, damit Sie Ihre elterlichen Aufgaben und Pflichten zum Wohle und Schutz der Kinder wahrnehmen können. Ob Sie gerade erst Trennungsgedanken hegen, bereits im dynamischen Trennungsgeschehen stehen, als Eltern nicht allein miteinander reden wollen oder können, wenn Kontakt zu den Kindern nach längerer Zeit wieder angebahnt werden soll – oder wenn Sie sich als Elternteil zu diesem Thema einfach informieren wollen.

Im Zusammenhang mit Verfahren vor den Familiengerichten wird eine Beratung vor allem von folgenden Einrichtungen durchgeführt, die auch im Augsburger Netzwerk Trennung Scheidung mitarbeiten:



In besonderen Fällen erfolgt eine Beratung auch durch

 

                              

EFL Augsburg

<p style="margin-left: 10">&nbsp;</p> <p style="margin-left: 10">Ihr Browser unterstützt keine Frames </p>